Auszug aus dem Repertoire

März 2018:

A-capella-Konzert mit Werken von J.S. Bach, J. Brahms, P. Cornelius,
F. Mendelssohn-Bartholdy, G.P. de Palestrina u.a.
 
 

September 2017:

"O Happy Eyes"

A-capella-Konzert mit Werken von englischen Komponisten

 

April 2017:

Wolfgang A. Mozart: "Requiem" d-moll KV 626
Johannes Brahms: 3 Motetten op. 110

 

Dezember 2016: Konzert zum Advent mit Werken von Hugo Distler (aus "Die Weihnachtsgeschichte"), Johannes Brahms, Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt, Kurt Grahl u.a.

 

Mai 2016:  "Petite Messe solennelle" von Gioacchino Rossini (mit Klavier und Harmonium)

 

Januar 2016:  "Missa Pappae Macelli" -  A-Cappella-Konzert mit Werken von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Maurice Duruflé, Olivier Messiaen und Hieronymus Praetorius

 

September 2015:  A-Cappella-Konzert mit Werken von Brahms, Mendelssohn-Bartholdy und Wolf

 

März 2015:  "Johannespassion" von Johann Sebastian Bach in der St. Jacobi-Kirche

 

Dezember 2014: "Verleih uns Frieden" (Weihnachtshistorie u.a. Werke von Heinrich Schütz)
 

September 2014:  "Dieu! Qu'il la fait bon regarder" -  Werke von Debussy, Ravel und Hindemith sowie alte Madrigale


März 2014:  "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms gemeinsam mit dem Madrigalchor Kreuzberg und dem Kammerchor Friedrichstadt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

 

Dezember 2013:  „A Ceremony of Carols“ Adventskonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Benjamin Britten u. a.

 

Juni 2013:  „Liebeslieder“ op. 52 und „Neue Liebeslieder“ op. 65 von Johannes Brahms

 

Dezember 2012:  Weihnachtliche Chorsätze und Werke von Max Bruch, Anton Bruckner, Zoltan Kodály, Michael Praetorius, Josef Rheinberger, John Rutter u. a.

 

Oktober 2012:  Werke für Chor und Klavier von Max Reger, Josef Gabriel Rheinberger, Johannes Brahms, Camille Saint-Saens und Lili Boulanger

 

März 2012:  Passionskonzert in Sangerhausen mit Werken von J. S. Bach, Homilius, Kuhnau, Messiaen, Pärt, Purcell, Zelenka und Zelter

 

Dezember 2011:  Adventsmusik der Romantik mit den Adventsmotetten von Josef G. Rheinberger und Werken von Max Reger

 

Juni 2011:   Vogelstimmen in der Chorliteratur im Ökowerk Grunewald mit Werken von Janequin, Brahms und Mendelssohn.

 

Januar 2011:  England versus Frankreich – Ein (un)gleiches Paar in Musik, Literatur und Bild – in der Mendelssohn-Remise mit den „Five Flower Songs“ von Benjamin Britten, den „Sept Chansons“ von Francis Poulenc und Madrigalen aus England sowie Chansons aus Frankreich. 

 

Dezember 2010:  Musik zum Advent mit Werken von di Lasso, Palestrina, Gabrieli u. a.

 

Mai 2010:  Teilnahme an der Sonntagskonzertreihe im Kammermusiksaal der Philharmonie

 

März 2010:  Choralpassion von Hugo Distler

 

2009:  Spanienreise mit Auszügen aus der Schöpfung von Haydn und Motetten von Mendelssohn.

 

Weitere Choraktivitäten:  Reisen (zuletzt Spanien Herbst 2009), Teilnahme an der Langen Nacht der Museen, Sonntagskonzertreihe des Berliner Chorverbandes im KMS der Philharmonie, offenes Singen mit Demenz-Patienten

an der Musikschule Neukölln
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rupenhorner Kammerchor Berlin e.V.