Elisabeth Stützer

Die Mezzospranistin Elisabeth Stützer stammt aus der oberbayerischen Grenzregion zu Salzburg und ist deutsche und österreichische Staatsbürgerin.

Früh studierte sie Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Anton Czizek und absolvierte ihr Gesangstudium an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Ute Trekel-Burckhardt und KS Michaela Kaune.

Besonders widmet sich die junge Sängerin dem Lied- und Konzertrepertoire und arbeitet mit ihrem Duopartner, dem jungen, aufstrebenden Dirigenten Sergey Neller.

Elisabeth Stützer ist Stipendiatin der Mady Keller - Buddenberg Stiftung und der Richard Wagner Stipendienstiftung. Engagements führen die Sängerin 2016 nach Leipzig, Berlin, München, Wien, Gmunden und Oradea.

 

 

 

an der Musikschule Neukölln
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rupenhorner Kammerchor Berlin e.V.